Führungen in der Kläranlage in Naila – wir zeigen Schülern, Studenten, Vereinen, Firmen und interessierten Bürgern wie aus Abwasser wieder saubereres Wasser wird!

Besucherinformationen zu Führungen und Schulklassenbesuchen des Abwasserverbandes Selbitztal

Jeder, der schon immer einmal wissen wollte, wie eine Kläranlage funktioniert, kann im Rahmen einer Gruppenführung nach vorheriger Terminabsprache, die Kläranlage des Abwasserverbandes Selbitztal in Naila kostenlos besichtigen.

Viele Schulklassen aus dem Verbandsgebiet nutzen Jahr für Jahr das Angebot, die im Unterricht gelernte Theorie in der Praxis angewendet, kennenzulernen. Sie erhalten einen Überblick über den gesamten Ablauf der Abwasserreinigung. Gemeinsam mit unseren Mitarbeitern wird ein abwechslungsreicher Rundgang über die Kläranlage gemacht, ein anschaulicher Film gezeigt und im Labor ein Blick ins Mikroskop geworfen. Wir bescheren den Schülern und allen Interessierten einen kurzweiligen Aufenthalt bei uns. Wir freuen uns auf Sie!

Technische/kaufmännische Daten:

Ausbaugröße: 49.999 EGW
Angeschlossene Einwohner: 27.000 EW
Auslastung der Kläranlage: 35.000 EGW (EW + Industrie)
Jahresschmutzwassermenge: 6.000.000 m³
Fremdwasseranteil: 65 %
Wirkungsgrad der Biologie: 96 %
Anlagevermögen: 20 Mio. €
Jährliche Investitionen: 500.000 €

Infos zu Besichtigungen der Kläranlage

Führungen finden von Montag bis Donnerstag ab 8.30 Uhr statt und dauern ca. zwei Stunden. Eine Anmeldung zur Besichtigung des Klärwerks ist frühzeitig erforderlich.
Gerne telefonisch unter 09282 962290 oder per E-Mail: info@av-selbitztal.de

Damit die Führung in der Kläranlage reibungslos verläuft, haben wir eine kurze Einweisung für die Besucher vorbereitet.

Ihr Weg zu uns

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Klärungsbedarf? Wir klären alles!